Schreibe Deine Hochschularbeit bei uns ...

Festanstellung, Voll-/Teilzeit, ab sofort - Münster

Hochschularbeiten im Bereich Software-Engineering (m/w/d)

Wir suchen Ideen- und Impulsgeber, mit denen wir gemeinsam aktiv die Zukunft gestalten und Ziele erreichen, die auch übermorgen noch gelten. Wenn Du in ganzheitlichen Lösungen denkst und Probleme für Dich da sind, um gelöst zu werden, dann bist Du bei uns genau richtig! Wir schätzen Deinen Mut, fördern Deine Ideen, fordern Dich heraus und leben eine intensive Feedbackkultur. Heute, morgen und übermorgen.

Hier gestaltest Du mit:

In Kombination aus Wissenschaft und Praxis erarbeitest Du ein anspruchsvolles Thema im Bereich Software-Engineering

Im Rahmen der Anfertigung deiner Abschlussarbeit kannst Du am gesamten Software-Lebenszyklus mitwirken - von der Analyse und dem Entwurf über die Implementierung bis hin zum Test und Rollout bei unseren Kunden

Auswahl passender Methoden, Bibliotheken und Technologien für Dein Projekt und Sicherstellung, dass unsere Produkte weiterhin auf modernsten Standards basieren

Gemeinsame Erarbeitung mit unserem Team an der Anpassung der notwendigen CI/CD-Pipelines um Deine Komponente im Entwicklungs- und Testprozess zu automatisieren

Selbständiges arbeiten an einem klar abgegrenzten Themenbereich inklusive aktiver Unterstützung unseres professionellen und hochqualifizierten Software-Engineering-Teams

Folgendes bringst Du mit:

Du befindest Dich aktuell in einem (Fach-)Hochschulstudium der (Wirtschafts-)Informatik oder einer ähnlichen geeigneten Fachrichtung

Du konntest bereits Erfahrung im Web- oder Software-Engineering sammeln

Du verfügst über grundlegende Programmierkenntnisse aus mindestens einer Technologie aus dem folgenden Stack: Java (z. B. Spring), TypeScript, Angular, Node.js, Datenbanken, Docker, Kubernetes

Du lebst agile Software-Entwicklung und schaust gerne über den Tellerrand hinaus

Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Dein Profil ab

Darauf kannst Du Dich freuen:

Fortbildungen

Wir leben das Motto “Stillstand ist Rückschritt” und bieten Dir daher kontinuierlich die Möglichkeit, an Fortbildungen teilzunehmen, um Deine Fähigkeiten zu fördern und Deinen Horizont zu erweitern

Flexible Arbeitszeiten

Da jede innere Uhr anders tickt, kannst Du bei uns zu jeder Zeit arbeiten und Dir Deinen Alltag individuell gestalten

Mobiles Arbeiten

Wir arbeiten am Puls der Zeit und gehen mit dem digitalen Wandel. Um Dir eine maximale Flexibilität zu ermöglichen, entscheidest Du selbst, wie viele Tage Du bei uns am Campus oder z. B. von zu Hause aus arbeitest

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Bitte sende uns Deine Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits- und Ausbildungszeugnissen, Gehaltsvorstellung sowie frühestmöglichem Eintrittstermin über das Formular unten zu!

Bei Fragen helfen Dir Kathi und Ronja aus unserem People & Culture-Team gerne per Mail weiter: jobs@web-computing.de

We did it! Wir sind 2023 erneut von Kununu als Top Company ausgezeichnet worden und freuen uns riesig.
kununu

Hey!

Herzlichen Dank für deine Bewerbung und einhergehend dein Interesse an einer Position in unserem Team.

Wir wissen, dass in deiner Bewerbung eine Menge Zeit und Arbeit steckt. Aus dem Grund möchten wir uns auch ausreichend Zeit nehmen, um uns deine Unterlagen anzuschauen. Wir werden dir jedoch alsbald eine Rückmeldung zum weiteren Vorgehen geben.

Sollten in der Zwischenzeit Fragen aufkommen, steht dir unser HR-Team unter jobs@web-computing.de gerne zur Verfügung.

Viele Grüße und bis bald!

Das HR-Team

Hinweise bzgl. des Datenschutzes:
Wir erheben beziehungsweise verarbeiten Deine personenbezogenen Daten nach den folgenden Maßgaben (Information nach Artikel 13 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)).
Verantwortlicher nach Artikel 24 ff ist die Web Computing GmbH vertreten durch den Geschäftsführer Marc Bober. Unser Datenschutzbeauftragter ist Herr Dominic Ramms (dsb@web-computing.de).
Die von Dir zur Verfügung gestellten Daten werden ausschließlich zur Abwicklung Deiner Bewerbung genutzt und sind durch Artikel 88 DSGVO und § 26 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) legitimiert.
Eine Weitergabe an Dritte oder eine Übermittlung an Drittstaaten findet nicht statt.
Die Daten werden binnen 14 Tagen nach Abschluss des Bewerbungsprozesses (Stellenvergabe an Dich oder eine andere Person) gelöscht.
Du hast das Recht auf Auskunft über die erfassten personenbezogenen Daten, sowie auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Diese Rechte können nicht rückwirkend ausgeübt werden und können Einfluss auf den Bewerbungsprozess (z. B. bei Löschung) haben.