Stellenbezeichnung
PRAKTIKANT AI-ENTWICKLUNG (M/W/D)
Beschreibung

Die Web Computing GmbH ist ein junges Unternehmen aus der Fahrradhauptstadt Münster. Mit aktuell über 70 Mitarbeitern entwickeln und lizenzieren wir innovative und von Open Source getriebene Software in den Bereichen Video Services, Data Services, AI Services sowie Conversational Services. Zu unseren Kunden zählen sowohl kleine und mittelständische Unternehmen als auch internationale Großkonzerne.

Praktikant AI-Entwicklung (m/w/d)

Als Praktikant bist Du Teil unseres agilen ML-Engineering-Teams und bringst Dich aktiv in die Konzeption und Entwicklung eigener Teilprojekte ein – von der Weiterentwicklung unserer Produkte, über die Erstellung von Prototypen bis hin zu Proof of Concepts zu Leading-Edge-Technologien.

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben

Folgendes erwartet Dich: 

  • Kennenlernen von Open-Source-Bibliotheken und State-of-the-Art Frameworks
  • Qualitätsgetriebenes AI Engineering auf Basis von CRISP-DM
  • Mitwirkung am gesamten ML-Lebenszyklus, von Analyse, Entwurf und Preprocessing über Modeling, Training und Evaluation bis hin zur Integration in bestehende Software-Systeme
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Themen in den Bereichen Computer Vision, Natural Language Processing und Predictive Analytics
Qualifikationen / Anforderungen

Dein Profil:

  • Aktuelles (Fach-)Hochschulstudium der (Wirtschafts-)Informatik; alternativ eine vergleichbare berufliche Qualifikation
  • Erste Erfahrungen mit AI / ML
  • Grundlegende Kenntnisse in mehreren Technologien aus dem folgenden Stack:
    • Tensorflow
    • Python
    • Keras
    • Gensim
    • NLTK
    • Scikit-Learn
    • Pandas
    • Numpy
    • Gensim
    • Rasa
    • MediaPipe
    • Docker
    • Kubernetes
  • Eine schnelle Auffassungsgabe und das Streben nach steter Weiterentwicklung
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Leistungen der Anstellung

Folgendes bieten wir Dir:

  • Erfahrungsaustausch in unserem dynamischen und hochqualifizierten Entwicklerteam
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in spannenden Projekten mit Platz für Selbstverwirklichung
  • Freundliches und modernes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Unkompliziertes Miteinander: Duz-Kultur mit direkten Kommunikationswegen und vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Kostenfreie Heiß- und Kaltgetränke sowie frisches Obst, Gemüse und Schokoriegel
Kontakte

Wir haben Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns darauf, Dich kennenzulernen.   Bitte sende uns Deine Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits- und Ausbildungszeugnissen sowie frühestmöglichem Eintrittstermin an jobs@web-computing.de!  

Arbeitspensum
Intern
Start Anstellung
Ab sofort
Art der Anstellung

Praktikum / Werkstudent

Dauer der Anstellung
Mind. 3 Monate
Arbeitsort
Wilhelm-Schickard-Straße 10, Münster, NRW, 48149, Deutschland
Veröffentlichungsdatum
26. Juli 2021
Gültig bis
31. August 2021

Stellenausschreibung endete am 31. August 2021

Close modal window

Anstellung: PRAKTIKANT AI-ENTWICKLUNG (M/W/D)

Vielen Dank für Deine Bewerbung, Deine Daten wurden erfolgreich übermittelt.

Wir melden uns schnellstmöglich bei Dir!

Hinweise bzgl. des Datenschutzes:
Wir erheben beziehungsweise verarbeiten Deine personenbezogenen Daten nach den folgenden Maßgaben (Information nach Artikel 13 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)). Verantwortlicher nach Artikel 24 ff ist die Web Computing GmbH vertreten durch den Geschäftsführer Sebastian Zimmermann. Unser Datenschutzbeauftragter ist Herr Dominic Ramms (dsb@web-computing.de). Die von Dir zur Verfügung gestellten Daten werden ausschließlich zur Abwicklung Deiner Bewerbung genutzt und ist durch Artikel 88 DSGVO und § 26 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) legitimiert. Eine Weitergabe an Dritte oder eine Übermittlung an Drittstaaten findet nicht statt. Die Daten werden unverzüglich nach Abschluss des Bewerbungsprozesses (Stellenvergabe an Dich oder eine andere Person) gelöscht. Du hast das Recht auf Auskunft über die erfassten personenbezogenen Daten, sowie auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Diese Rechte können nicht rückwirkend ausgeübt werden und können Einfluss auf den Bewerbungsprozess (z. B. bei Löschung) haben.